Der erste demokratisch gewählte Stadtrat trat im Juni 1919 zusammen. Das BIP pro Kopf lag im selben Jahr bei 62.352 Euro (Bayern: 44.215 Euro / Deutschland: 38.180 Euro) und damit deutlich über dem regionalen und nationalen Durchschnitt. Der sechsstreifige Ausbau im Bereich Bayreuth wurde 2006 abgeschlossen, am Stadtteil Laineck wurde sie auf einer Länge von 360 m eingehaust. Januar 1968 aus der Fusion der miteinander konkurrierenden lokalen Tageszeitungen Bayreuther Tagblatt und Fränkische Presse hervor. Akademie Handel, Bildungszentrum des Bayerischen Handels e. V. TÜV Akademie GmbH Training Center Bayreuth. 50,1 Prozent der Bürger waren evangelisch und 25,8 Prozent katholisch. Der „Hauptagitator und dessen Helfershelfer“ wurden entlassen. 1885 wurde unter dem Namen „Verein zur Erzielung volkstümlicher Wahlen“ ein Wahlverein der SPD gegründet. Januar 1942 folgte die zweite Deportation. Zwei Jahre lang verkehrten ICE-TD-Triebzüge mit Neigetechnik der Baureihe 605. Spinnereiviertel | Friedrichsthal | [59] Da gleichzeitig viele Wohnungen kriegsbedingt zerstört waren, mussten Tausende von Menschen in Notunterkünften leben. Hornsröth | Main-Spessart | April 1945 traf ein erster massiver Luftangriff die Stadt.

Zwei Flutkatastrophen von 1907 und 1909 waren Anlass für die zwischen 1913 und 1916 erfolgte Regulierung, das Flussbett wurde verbreitert und kanalisiert. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg brachten die vielen Flüchtlinge und Vertriebenen aus den deutschen Ostgebieten einen weiteren Zuwachs um 11.000 Personen auf 56.000 Einwohner bis Oktober 1946. Karolinenhöhe | Gabriel Räntz, seit 1926 im Park vor dem Festspielhaus, seit 2005 im Historischen Museum, Kopie 1926 der Bildhauer Martin Mösch und Christian Weißbrod, Neptunbrunnen auf dem Marktplatz von 1755, Obeliskenbrunnen von 1789 neben der Stadtkirche an der Stelle des 1508 errichteten, Reiterbrunnen auf dem Sternplatz von 1922, Wittelsbacherbrunnen an der Opernstraße von 1914, Emil-Warburg-Stiftung (Universität Bayreuth), benannt nach dem Physiker, Otto-Warburg Chemie-Stiftung (Universität Bayreuth), benannt nach dem Chemiker und Nobelpreisträger, Bernd-Mayer-Stiftung, umfangreiche Sammlung an Fotos und Dokumenten zur Geschichte von Bayreuth.

Rhön-Grabfeld | Landshut | April 1946 wurde der Stadtbusverkehr wiederaufgenommen, die zentrale Omnibushaltestelle auf dem Marktplatz ging 1950 in Betrieb. Margrave Christian transfers the margravial residence from Kulmbach to the Old Palace in Bayreuth. Unterhalb des Festspielhauses, am Grünen Hügel, befindet sich der Festspielpark und an der Dürschnitz, östlich des Stadtzentrums, mit dem kleinen Miedelsgarten einer der Lieblingsplätze Jean Pauls. [17], Im Februar 1430 verwüsteten die Hussiten die damals ca. Als Verkehrsunternehmen im VGN ermöglicht die Stadtwerke Bayreuth Verkehr und Bäder GmbH die Fahrradmitnahme in den Stadtbussen. Krugshof | 1435 konnten am unteren Markt das Bürgerspital, 1439 daneben der Vorgängerbau der heutigen Spitalkirche eingeweiht werden. Nicht wenige Einwohner wohnten dem Treiben der Nazis wohlwollend bei, die aus ihren Betten gezerrten und in der Rotmainhalle zusammengetriebenen Juden wurden beschimpft, angeschrien und geschlagen. Ansbach | Der erzkonservative Politiker der Nationalliberalen Partei, der die Stadt bis 1919 regierte, galt als Todfeind der Sozialdemokratie. August 1876 feierlich eröffnet wurde (siehe Bayreuther Festspiele) – was Bayreuth zur ersten Festspielstadt Europas machte. Riedelsgut | Gartenstadt* | Erlangen | Neuen Industriebetrieben und Dienstleistungsunternehmen stehen aber auch Abwanderungen und Schließungen gegenüber. Im Jahr 1600 bezeichnete ihn der Stadtschreiber als das ursprüngliche Bayreuth („Urbayreuth“), diese Auffassung hielt sich bis Ende des 19. Roter Hügel* | [262][263], Im Jahr 1990 durfte die britische Heavy-Metal-Band Iron Maiden in Bayreuth nicht auftreten. Eine Fernsprechverbindung mit Nürnberg wurde 1892 und mit München zwei Jahre später in Betrieb genommen. Landkreise und kreisfreie Städte im Freistaat Bayern, Peripher gelegene Stadtteile im Uhrzeigersinn, Größere eingemeindete Dörfer im Uhrzeigersinn, Mittelalter, Reformation und frühe Neuzeit, 18. Seit dem 27. Somit ermöglichte der Erlass vom 17. Römersberg | Im Gegensatz zu der Zusammenlegung der Regierung wurde diese Fusion nie rückgängig gemacht. Bayreuth wurde im Frühjahr 2009 als Veranstalter für die Bayerische Landesgartenschau 2016 ausgewählt. [42], 1810 wurden in der Stadt 561 Juden gezählt. Am Ort des abgerissenen Stirnerhauses wurde 1971 ein modernes Gebäude errichtet. Veränderungen gegenüber 2014–2020: CSU −3, Grüne +3, SPD −1, BG −1, FDP −1, AfD +2, FL +1, Linke +1. Am 6. Erlangen | [65] 1910 gab es am Mainflecklein erstmals eine machtvolle Maidemonstration der Bayreuther Arbeiterschaft. Neue Heimat* | Der Nordbayerische Kurier ging am 2. Man kann also annehmen, dass Bayreuth in den Jahren zwischen 1200 und 1230 das Stadtrecht verliehen bekam. Magistrat und Gemeindebevollmächtigte hatten anschließend Mühe mit der Schadensbegrenzung und versicherten ihrer „Majestät“, die Vertreter und Bewohner der Stadt seien „in keinem Augenblick vom Wege der Ehre und der Pflicht“ abgewichen. Im April 1933 wurden die Stadträte nicht gewählt, sondern die Sitze entsprechend den Ergebnissen der. [43], Durch die kurze preußische Herrschaft und die französische Besetzung hatte Bayreuth eine schlechte Ausgangslage für die aufkommende Industrialisierung, die in der ganzen Region eher verspätet eintrat, was unter anderem auch an der Konkurrenz anderer Regionen lag. In der zweiten Hälfte des 19. Für lange Zeit hatten vor allem die Bäcker das Brauen übernommen, ab Mitte des 19. Am 7. Trotz des Erlasses eines Enteignungsgesetzes am 24. „Ruge bei den Berliner ‚Freien‘ (1842)“. Zum Teil fahren in deren Auftrag auch Fahrzeuge privater Busunternehmer.